,

Photoshop Infografik (3/4): Selbstgezeichnettes, Zauberstab und Werkzeuge

Im dritten Beispiel von meinem „Infografik Spezial“ auf Youtube lernst du, wie du selbst gemalte Skizzen in Photoshop importiert und diese anschließend ab speicherst. Praktischerweise lernst du auch noch direkt, wie du diese Grafiken transparent ab speicherst und dementsprechend in eigenen Erklärvideos verwenden kannst. So kannst du durch die Verwendung von selbst gezeichneten Grafiken die Authentizität deiner YouTube Videos erhöhen. Gibt es demnächst vielleicht dein eigenes Infoprodukt mit individuellen Grafiken? Jetzt weißt du, wie es geht!

Selbstgezeichnettes, Zauberstab und Werkzeuge – Video

Sharing: Virale Faktoren für soziale Netzwerke

Von Design, Story und den Daten die dir zu Verfügung stehen ist der Übergang zum sharing in sozialen Netzwerken fließen. Je besser deine Daten aufbereitet sind, desto besser die kleine Geschichte erzählt wird, desto übersichtlicher und schneller verständlich deine Grafik ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit dass sie von Besuchern deiner Website oder auch von Fans deiner Social Media Seite geteilt wird.

Das waren meine 3 Beispielvideos für dich! Infografik erstellen mit Photoshop, von Design zu SEO und viralen Posts. Wenn dir meine kostenlosen Erklärvideos gefallen haben, folge meiner Photoshop Playlist oder mir auf Youtube: Lukinski!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.