,

WordPress einrichten (1/5): Installation lernen (FTP, MySQL) #L049

Die Installation eines neuen WordPress Systems ist gar nicht so schwer. Alles was du brauchst ist Wissen, welche die zentralen Einstellungen sind und du brauchst Kenntnisse über die richtigen Werkzeuge, damit die nötigen Einstellungen Schritt für Schritt vornehmen kannst. Nach dem Video kannst du eigene WordPress Seiten im Handumdrehen installieren und für deine Firma oder deine Mitarbeiter vorbereiten, ganz ohne teure Werbeagentur.

Video: WordPress installieren mit FTP & MySQL

Teil 1/5 – Lerne die WordPress Einrichtung kennen und wie du selbst ein WordPress System frisch einrichtest in 3 Schritten. Zuallererst brauchst du 1) einen FTP Benutzer für den Upload deiner WordPress Dateien und 2) eine Datenbank (MySQL) für die Inhalte (Beiträge, Autoren, usw.) auf die WordPress später zugreift sowie 3) den Datei Upload, am besten mit einem Tool wie FileZilla (kostenlos).

Schritt für Schritt Anleitung:

  • Archiv Download
  • FTP Benutzer einrichten
  • FTP Tool und WP Übertragung
  • MySQL Datenbank erstellen
  • Installation
  • Datenbank und WP verbinden

Warum WordPress?

Warum WordPress? WordPress ist das beliebteste Content-Management-System auf dem Planeten, 36% alle Internetseiten und Online-Shops haben WordPress als Grundlage. WordPress ist ein extrem flexibles System, hiermit lassen sich nicht nur Blogs und Internetseiten erstellen sondern auch wesentlich komplexere Systeme die Immobilienportale, Bewertungsplattformen oder auch E-Commerce. Die verschiedenen Möglichkeiten und Vorteile von WordPress lernst du schon bald! Zunächst kommen wir zur Installation.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.