, ,

Online PR: Backlink Aufbau, Preis, Empfehlungs-Marketing – Dominiere Google’s Seite 1

Best Practice – Ein Kunde bat mich um Online PR. Das heißt, die Seite 1 bei Google für relevante Keywords wie „Erfahrungen“, „Erfahrung“, „Meinungen“, „Bewertung“, usw. Je nach Komplexität (Wettbewerb auf Google) gibt es dafür verschiedene Strategien. Ich will dir heute eine meiner Strategien vorstellen: Ein 2-stufiges Backlink-Konzept. Einfach erklärt: Du kaufst Artikel (Advertorial [„empfohlener Beitrag“] in Ebene 1, diese verlinken direkt und „dofollow“ auf dich. In Ebene 2 kaufst du Artikel ein, die wiederum auf die Artikel der 1. Ebene verweisen.

2-stufiges Backlink-Konzept

Dein Ziel: Die Seite 1 (manchmal sogar Seite 2) soll voll mit Artikeln sein, auf die du Zugriff hast. Entweder durch eigene, interne Links (andere, eigene Domain) oder durch gekaufte Artikel. Im Video verrate ich dir auch den Preis, so dass du die Kosten für einen möglichen, eigenen Einkauf berechnen kannst.

Werkzeuge zum Freistellen:

  1. Zauberstab
  2. Schnellauswahlwerkzeug
  3. Polygon-Lasso-Werkzeug
  4. Lasso-Werkzeug
  5. Magnetisches-Lasso-Werkzeug

VIDEO

Lese-Tipp! Warum sind mehrere Link-Ebene stark?

Welche Erfolgsstrategie lässt sich von den ehemaligen Risen und den aktuellen Größen im Content ableiten? Je mehr Wissen gesammelt wird, desto einzigartiger die Sammlung ist und desto mehr Nachfrage existiert, desto erfolgreicher wird ein Projekt.

Brockhaus war das größte Buch-Nachschlagewerk und dementsprechend über Jahrzehnte extrem erfolgreich in Deutschland. Die kleine oder große Brockhaus-Sammlung stand so ziemlich in jedem Bücherregal. Auch die neuen Formen wie Wikipedia und YouTube leben vom Content. Die Strategie beruht letztendlich darauf, viel einzigartigen und häufig nachgefragten Content zu generieren.

SEO Texte erstellen Videokurs:

Auszug: Spinnennetz Strategien und zentrale Keywords

In dieser Infografik, die auch im Erklärvideo verwendet wird, siehst du den Aufbau einer Struktur für die Suchmaschinenoptimierung. Einzelne Seiten werden dabei jeweils von einer Vielzahl von Unterseiten gestützt. Die Hauptseite verlinkt jeweils auf ihre Unterseiten und die Unterseiten verlinken jeweils zurück zur Hauptseite. So kannst du für deine Nutzer einen tollen Content Fluss ermöglichen, denn der Algorithmus der Suchmaschinen mit höheren Rankings honorieren wird.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.